>> english
donnerstag, 18. juni 2020
10:00 – 13:00 uhr
kammermusiksaal im beethoven-haus

GESCHICHTE DES HÖRENS

vorträge
sven oliver müller, historiker (DE)
holger schulze, kulturanthropologe (DE/DK)
anne holzmüller, musikwissenschaftlerin (DE)

gespräch


donnerstag, 18. juni 2020
15:00 – 18:00 uhr
kammermusiksaal im beethoven-haus

RÄUME HÖREN

vorträge
barry blesser, autor/ingenieur (US)
joseph clarke, architekturhistoriker (US)
bernhard leitner, klangkünstler (AT)

gespräch


donnerstag, 18. juni 2020
19:30 uhr, treffpunkt beethoven-haus
stadtraum bonn – historische altstadt

DREI HÖRSPAZIERGÄNGE DURCH BONN

sam auinger (AT/DE) »Gehörte Stadt Bonn«
christina kubisch (DE) »Electrical Walk Bonn«
akio suzuki (JP) »oto-date bonn«

nur mit anmeldung unter: info@beethovenstiftung-bonn.de

anschließend:
donnerstag, 18. juni 2020
20:30 uhr

STADTKLANG AKTUELL

feedback-runde: mit den teilnehmern und leitern der hörspaziergänge
sam auinger / christina kubisch / akio suzuki